Wie ein Rasenmäher-Roboter zum KI-Problem werden kann

Erstellt am 7 Januar 2020
von Schreibe einen Kommentar

Mein Kollege Botond hat sich zur Aufgabe gemacht eine KI zu trainieren, und zwar in Form eines Rasenmäher-Roboters. Agiles Vorgehen ist ein Muss, oder?

Süßer die Glocken nie klingen…

Erstellt am 23 Dezember 2019
von Schreibe einen Kommentar
Glocken

Es hat eine tiefe Bedeutung, dass alle Kulturen den Jahreswechsel so intensiv feiern und „die Glocken klingen“ lassen. Es gibt drei Aspekte, die seit Jahrtausenden und über alle Kulturen hinweg eine Rolle spielen und die wir auch in unserer Arbeitswelt verfolgen sollten, nicht nur im Privaten.

Eine einzige Technik – für erfolgreiche Product Owner in Scrum

Erstellt am 16 Oktober 2019
von Schreibe einen Kommentar

Der Product Owner in Scrum hat nur eine einzige Verantwortung: den Backlog.
Simpel könnte man denken. Doch die Schlüsselfunktion des Product Backlogs verlangt es, eine Vielzahl von Interessen aus allen Ebenen der Produktentwicklung zu vereinen.

Fixes that Fail – Wie kann ich Dinge kaputtreparieren? (Teil 2)

Erstellt am 24 September 2019
von Schreibe einen Kommentar

Im ersten Teil von „Fixes that Fail“ haben wir das Grundmuster des „Verschlimmbesserns“ betrachtet, sowie ein paar Beispiele und das Erkennen solcher Probleme durch die Anwendung von systemischem Denken.In diesem Teil schauen wir uns eine spezifische Unterform des „Verschlimmbesserns“ an: Kurzfristige Lösungen, die ein langfristiges Problem aufrechterhalten. Erstes Beispiel einer kurzfristigen „Lösung“: Das Rauchen Ein…

Fixes that Fail – Wie kann ich Dinge kaputtreparieren? (Teil 1)

Erstellt am 10 September 2019
von Schreibe einen Kommentar

Vor einiger Zeit begegnete ich den Weiten des Social Media einem Meme (einem Bild mit Textunterlegung). Darauf war folgender Dialog zu lesen: Vielleicht liegt es daran, dass wir diese Fähigkeit hierzulande besonders gut gemeistert haben. Vielleicht liegt es aber auch nur an unserer wundervollen Sprache, die es erlaubt, Worte mehr oder weniger beliebig (und beliebig…

Agile Hardwareentwicklung – Best Practices

Erstellt am 29 August 2019
von Schreibe einen Kommentar

Agile Hardwareentwicklung scheint etwas „tricky“ zu sein. Kurzfristie lieferbare Produkt-Inkremente sind bspw. schwierig. Wie geht´s trotzdem?

Vernissage zur agilen Transformation: Der Bienenstock

Erstellt am 6 August 2019
von Schreibe einen Kommentar
This entry is part Teil 7 of 7 in the series Vernissage zur agilen Transformation

Mein Kunstobjekt ist der Bienenstock. An ihm zeige ich die essentiellen Eigenschaften und Bedingungen, die aus einer Gruppe ein Hochleistungs-Team machen.

RE/ eine Frage der Kultur? Vorträge & Inspirationen

Erstellt am 30 Juli 2019
von Schreibe einen Kommentar

Wir fragen bei der REConf2020 nach der Kultur hinter dem Anforderungsmanagement.Reichen Sie Ihren Vortrag ein und seien Sie dabei!

Vernissage zur agilen Transformation: 6 Regeln beim Improtheater

Erstellt am 23 Juli 2019
von Schreibe einen Kommentar
This entry is part Teil 6 of 7 in the series Vernissage zur agilen Transformation

Nadine: Ich spiele in meiner Freizeit ab und zu Improtheater. Hier kann ich in eine andere Welt eintauchen, völlig spontan meiner Intuition folgen und mich dem Spiel hingeben. Doch ganz losgelöst von Regeln sind wir beim Improtheater auch nicht. Das ist auch ganz normal, schließlich benötigen wir ein paar Standards, auf die wir uns beim…