Gegen das „Nicht Verstehen“ – SCRUM richtig Agil machen

Erstellt am 4 November 2015
von Schreibe einen Kommentar

SCRUM ist beliebt und erfreut sich einer immer weiteren Verbreitung. Aber nicht für alle, die sich dieser Methodik annähern, scheint es ein „Silver Bullet“ zu sein. Neben den vielen erfolgreichen Projekten gibt es eine ganze Reihe von Firmen, die noch  keine erfolgreiche Entwicklung mittels SCRUM erreichen konnten. Solche Schwierigkeiten werden kaum an die große Glocke…

Usability Requirements Engineering!

Erstellt am 29 September 2015
von Schreibe einen Kommentar

Anforderungen an ein Produkt kommen von ganz unterschiedlicher Seite: Normen, Gesetze und Richtlinien, Umwelteinflüsse, andere Systeme oder auch Prozesse. Die wichtigste Quelle ist und bleibt jedoch der Mensch. Schließlich werden die meisten Systeme am Ende auch durch Menschenhand bedient. Die Diskrepanz zwischen anfänglichen Nutzererwartungen und praktikablem Ergebnis eines Entwicklungsprojektes ist allerdings häufig groß; auch adaptive…

Für Agilität doch noch nicht zu spät?

Erstellt am 25 August 2015
von Schreibe einen Kommentar

Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten jahrelang als Systemanalyst im Automotivekontext. Die Methoden des klassischen Requirements Engineering sind Ihnen in Fleisch und Blut übergegangen, Sie kennen die Stärken und Schwächen. Nun werden Sie mit agilen Werten und Prinzipien konfrontiert. Wurde der Samen einmal gepflanzt, ist ein Umdenken nicht mehr aufzuhalten.

Die vier Entwicklungsstadien einer Anforderung

Erstellt am 18 August 2015
von Schreibe einen Kommentar

Anforderungen entstehen üblicherweise im Laufe eines Entwicklungsprojektes und beeinflussen in hohem Maße dessen weiteren Verlauf. Sie sind die Grundlage vieler Entwicklungstätigkeiten und steuern damit zu einem nicht unerheblichen Teil das Geschehen. Änderungen in den Anforderungen führen häufig auch zu Änderungen der gesamten Projektsituation.

Die Anforderung lebt!

Erstellt am 31 Juli 2015
von 1 Komment

Ist das Requirement Engineering tot? Den Begriff „Requirements Engineering“ verbinden viele mit schwergewichtigen, dokumentenorientierten Vorgehensweisen, mit denen man Riesenprojekte besonders in der Luft- und Raumfahrt durchführt. Es beschreibt eine Herangehensweise aus den alten Zeiten der trägen „Wasserfall“-Projekte. Das Wort „Engineering“ klingt dabei wie ein komplexes Konstrukt, eine aufwändige Maschinerie für Anforderungen, ein starres Gebilde, das…

„Es zählt nicht das Erreichte, sondern es reicht das Erzählte“

Erstellt am 14 Juli 2015
von Schreibe einen Kommentar

Mit diesem Spruch brachte der Projektleiter eines unserer Kunden seinen Ärger zum Ausdruck, als das Management von ihm verlangte ein neues Metrik-Tool für das aktuelle Projekt zu nutzen. Ärgerlich war, dass sich bereits vor Jahren ein Metrik-Tool im Unternehmen etabliert hatte, welches neben den üblichen Aufgaben im Projektalltag zusätzlichen Aufwand verursachte.

Metriken erstellen – der langweiligste Job der Welt?

Erstellt am 23 Juni 2015
von Schreibe einen Kommentar

Kennen Sie auch folgendes Szenario: Das Projekt startet, Sie bringen Struktur ins Projekt und die ersten Anforderungen werden geschrieben. Erst mal sieht alles gut aus. Im Laufe der Zeit nehmen die Anforderungen zu und damit das Arbeitspensum der Mitarbeiter, insbesondere durch weitere Projekte. Es herrscht Chaos. Ein möglicher Ausweg – den Projektfortschritt messen und beobachten.

DevOps im ALM

Erstellt am 16 Juni 2015
von Schreibe einen Kommentar

Application Lifecycle Management (ALM) umfasst neben der Entwicklung von Software auch deren Betreuung. Klassische Konzepte und Begriffe beschränken sich allerdings häufig auf den Entwicklungsprozess. Dem allgemeinen Verständnis nach beinhaltet z. B. der Begriff der Softwareentwicklung die Phasen Analyse, Architektur/Design, Test und Deployment. Nach erfolgreicher Erstellung und Validierung einer Applikation ist die Entwicklung damit abgeschlossen. Das „fertige“…

Dokumentation von Anforderungen mit Code Based Modeling

Erstellt am 9 Juni 2015
von Schreibe einen Kommentar

Die Motivation Kennen Sie die folgenden Situationen? Wenn es auf ein Release zugeht, werden Good Practices wie das präzise Beschreiben der Anforderungen über Bord geworfen und alle Aufmerksamkeit auf das Fertigstellen der Software gelenkt. Die Anforderungsdokumentation ist nach einiger Zeit nicht mehr auf dem aktuellen Stand, sie hinkt der Software hinterher. Wenn die ursprünglichen Entwickler…

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!?

Erstellt am 12 Mai 2015
von Schreibe einen Kommentar

Ist es in ihrem Unternehmen auch völlig normal geworden, dass jede scheinbar noch so unbedeutende Kleinigkeit ausgewertet und analysiert wird? Gibt es auch bei ihnen einen Mitarbeiter, der nichts anderes tut, als seine Kollegen zu überwachen? Diesen Trend  hin zu immer mehr Kontrolle und Statistiken beobachte ich seit einiger Zeit mit wachsender Besorgnis – denn…