Formalisierung von Modellen

Abstraktion durch Modellierung ist im Software- und Systems-Engineering ein bewährtes Mittel. Darstellungen, die auf bestimmte Aspekte reduziert sind, helfen den Projektbeteiligten dabei, hohe Komplexität zu beherrschen. Darum wird in vielen Projekten auch großer Aufwand in das Erschaffen von Modellen investiert. Dieser Aufwand ist umso höher, je mehr formale Kriterien das Modell erfüllen muss. An dieser Stelle stellt sich die Frage, wie viel Formalisierung ein Modell denn tatsächlich benötigt, um seinen Zweck zu erfüllen.