Testfälle spezifizieren – Eine triviale Aufgabe im Requirements Engineering? – Teil 3

Erstellt am 20 Mai 2014
von Schreibe einen Kommentar
This entry is part 3 of 3 in the series Testfälle spezifizieren

In Teil 2 der Serie „Testfälle spezifizieren“ haben wir beschrieben, wie Testfälle in einem Anforderungsmanagement-Tool optimal spezifiziert werden. Die spezifizierten Testfälle sind selbstverständlich wenig hilfreich, wenn diese nicht ausgeführt und ihre Ergebnisse nicht dokumentiert werden. Daher beschäftigt sich der dritte und letzte Teil dieser Serie damit, wie Testergebnisse in einem Anforderungsmanagement-Tool dokumentiert werden können.

Testfälle spezifizieren – Eine triviale Aufgabe im Requirements Engineering? – Teil 2

Erstellt am 8 April 2014
von 3 Kommentare
This entry is part 2 of 3 in the series Testfälle spezifizieren

Im ersten Teil der Reihe „Testfälle spezifizieren“ wurde beschrieben, warum das Spezifizieren von Testfällen keine triviale Aufgabe im Requirements Engineering darstellt. Teil 2 beschäftigt sich damit, wie Testfälle im Anforderungsmanagement-Tool „IBM Rational DOORS“ optimal spezifiziert und verwaltet werden können.