Anforderungen langfristig dokumentieren, im agilen Umfeld

Erstellt am 10 Mai 2017
von 1 Komment

 

In unserem CARS-Training diskutieren wir viele Themen, unter anderem: wie dokumentiert man Anforderungen langfristig, im agilen Umfeld?

Diese Frage ist für uns deshalb so wichtig, weil der Wert der Dokumentation mit der Zeit zunimmt.

Die bewährten Praktiken des Requirements Engineering sind auch im agilen Umfeld wertvoll

Erstellt am 11 August 2015
von Schreibe einen Kommentar

In einer ersten Abstraktion sind die Hauptziele des Requirements Engineering das Verstehen, Vereinbaren und Sicherstellen von Anforderungen. Diese Ziele werden im traditionellen Requirements Engineering durch eine Vielzahl von Praktiken wirksam unterstützt wie z.B.

  • Abgrenzen von System und Systemkontext
  • Stakeholderanalyse
  • Ermittlungstechniken für Anforderungen
  • Klassifizierung von Anforderungen
  • Qualitätskriterien von Anforderungen

Der Einsatz dieser Praktiken trug wesentlich zum Erfolg des Requirements Engineerings bei. Jetzt gilt es, die wertvollen Erfahrungen auch im agilen Umfeld einzusetzen und so die Kommunikation im Team und zu den Stakeholdern wirksam zu unterstützen.
Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:
http://www.hood-group.com/agile/training/certified-agile-requirements-specialist-cars/