Triablog V-Modell Teil 3: Das V-Modell ist tot, es lebe Scrum!

Erstellt am 8 Oktober 2018
von Schreibe einen Kommentar
This entry is part 3 of 3 in the series Triablog-Vmodel

Man sieht es den vielen Rettungsversuchen an. Das V-Modell wird gerade ausgemustert. Ist das V-Modell auch ein Diesel?

Verblüffend ähnlich der aktuellen Diesel-Diskussionen gibt es da auch ein “Euro-6 V-Modell” Lager. Nur wird den Produktentwicklungsprozessen kein neuer Schadstofffilter dazugebaut, sondern agile “Schleifchen”.

Ich denke, die Geschichte wird sich wieder einmal wiederholen. Wieder mal eine “Kodakisierung”?

Agile Engineering

Erstellt am 13 Dezember 2017
von Schreibe einen Kommentar

Die Autoren Arthur Kolb und Philipp Hecker gehen der Frage nach, ob sich Managementmethoden der agilen Softwareentwicklung in traditionellen Unternehmen (beispielsweise im Maschinenbau) anwenden lassen, und bewerten den Erfolg der eingeführten Methoden anhand der Mitarbeitermotivation [1].

Ausgehend von der agilen Entwicklungsmethode Scrum schlagen die Autoren vor, agile Methoden stufenweise einzusetzen, wobei der Umfang und die Intensität jeweils von der Komplexität sowie der Mitarbeitereinbeziehung abhängen. Hierzu stellen sie eine Anwendungsentscheidungsmatrix vor (Agile Application Map siehe [1]), die im Folgenden kurz vorgestellt wird.