Im klassischen Requirements Engineering werden Anforderungen auf verschiedenen Abstraktionsebenen definiert:Abstraktionsebenen

Über die Abstraktionsebenen hinweg sollten die Lösungsdetails idealerweise nach und nach zunehmen. In der Automobilindustrie entspricht die Beschreibung des Ziels dem Lastenheft des Kunden und die abstrakte Beschreibung der Lösung dem Pflichtenheft des Lieferanten.

Das nachfolgende Beispiel zeigt, dass es hilfreich sein kann, über das richtige Maß an Lösungsdichte von Zeit zu Zeit nachzudenken.