Tag des Systems Engineering – was gibt es Neues?

Erstellt am 17 November 2017
von Schreibe einen Kommentar

HNF PaderbornDie deutschsprachige Systems Engineering Community trifft sich! Vom 8. bis 10. November 2017 fand der Tag („die Tage“) des Systems Engineering (TdSE) im Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) Paderborn statt. Was sind die aktuellen Themen im Systems Engineering?

„Imagine a crooked tree“ – Bericht über die Beyond Agile

Erstellt am 8 November 2017
von Schreibe einen Kommentar

„Komplexität ist dein Freund!“ (Nora Bateson)

Stell dir vor, du gehst durch den Wald, und siehst einen Baum, der ganz verbogen und in sich verwunden ist. Alle anderen Bäume sind gerade gewachsen. Stell dir vor, du wärst ein Förster – und als solcher verantwortlich, dass alle Bäume gerade wachsen können. Jetzt kannst du dich fragen, was (verdammt noch mal) ist falsch mit dem Baum? Oder du frägst dich: Was ist der Kontext dieses Baumes, in dem er gelernt hat sich derart zu verdrehen? Je nachdem welche Frage du dir stellst, wirst du dem Baum andere Hilfestellung geben. Wirst du ein Gerüst aufbauen, an dem du ihn festzurrst, bis er wieder gerade ist? Oder schaffst du ihm Raum, indem du die Erde lockerst und düngst und für Licht sorgst, so dass er in diesem neuen Kontext lernen kann, dass gerades Wachsen möglich ist?
Jetzt stell dir vor, du bist ein Vater, oder ein Personalverantwortlicher. Und du siehst einen Menschen, und keinen Baum. Für welche Hilfestellung würdest du dich entscheiden?

„Agile Hardware Entwicklung- das geht doch nicht!!!!“ – Erfahrungsbericht über die Agile Systems Konferenz 2017 in München

Erstellt am 26 Oktober 2017
von Schreibe einen Kommentar

In München, im Werk1, in einem ehemaligen Industriegebäude, fand am 17. und 18.10.2017 die Agile Systems Konferenz (ASK) statt. Über 65 Teilnehmer informierten sich an zwei Tagen über Agilität in der System- und Hardware-Entwicklung und erlebten die praktische Umsetzung in Hackathon, Simulationen und Übungen. Am Anfang beschäftigte die Teilnehmenden vor allem eines: „Agile Hardware Entwicklung- das geht doch nicht!!!!“ Durch Erfahrungsaustausch und Berichte

Es ist HOOD-Summit!

Erstellt am 19 Oktober 2017
von Schreibe einen Kommentar

In regelmäßigen Abständen treffen sich alle Mitarbeiter der HOOD GmbH, zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch und um an Workshops und Diskussionen teilzunehmen.

Dabei hat sich bei HOOD das Open Space-Format etabliert, welches beim Strukturieren und Sortieren der einzelnen Themen und Arbeitsgruppen hilfreich ist.

Als der System Product Owner mit dem Daily Build den Stairway to Heaven hinaufstieg

Erstellt am 10 Oktober 2017
von Schreibe einen Kommentar
This entry is part 4 of 4 in the series Agile Organisationsentwicklung

Giorgio Vasari II - Jacob's Dream - Walters 372508

Dass neue Technologien die Arbeitswelt verändern, manchmal schnell, manchmal langsam und unmerklich, das ist heutzutage offensichtlich. Dieser Wandel vollzieht sich auch in der Arbeitswelt der Erfinder und Entwickler. Es fängt damit an, dass wir am Entwicklungsplatz Neuerungen in den Entwicklungsgegenstand einbringen können. Dieser wird dann virtuell gebaut und wir können sofort testen. Klingt jetzt nicht atemberaubend, nur war das früher mit viel mehr Wartezeit verbunden.

REConf®2017- Rückblick

Erstellt am 21 September 2017
von Schreibe einen Kommentar

Unsere diesjährige REConf®2017, die größte Konferenz zum Thema Requirements Engineering im deutschsprachigen Raum, fand vom 27. bis 31. März 2017 im Holiday Inn München City Center im Herzen von München statt. Wie jedes Jahr war die REConf® wieder sehr gut besucht. Neben interessanten Vorträgen und Workshops gab es für die Teilnehmer genügend Raum für Diskussionen und persönlichen Austausch mit anderen Teilnehmern, aber auch mit den Referenten.

Ein Hardware Scrum Hackathon

Erstellt am 15 Juni 2017
von Schreibe einen Kommentar
This entry is part 1 of 1 in the series Hardware Scrum

Natürlich funktioniert Scrum auch für Hardware- und Systementwicklung. Dafür gibt es inzwischen genügend erfolgreiche Beispiele, viele an denen HOOD aktiv mitgearbeitet hat. Klar, es gibt ein paar Besonderheiten und einige Herausforderungen sind anders gelagert als in reinen Softwareentwicklungen, aber der Methoden-Bauchladen ist inzwischen voll genug um für unterschiedlichste Domänen passende Praktiken anbieten zu können. Einen signifikanten Unterschied gibt es aber nach wie vor in der Menge an Skepsis, die uns entgegen schlägt, wenn wir HW- und Systemingenieure in der agilen Transformation begleiten. Dabei ist der Wunsch, in kürzeren Zyklen risikoärmer auf Kundenfeedback reagieren zu können, durchaus genauso stark ausgeprägt wie bei den Softwareentwicklern.

Speeding up

Erstellt am 23 Mai 2017
von 1 Komment

Am 04.05.2017 fand das zweite HOOD-Racing Event in der GoKartArena Neufinsing (http://www.gokartarena.de/) statt. Das Teilnehmerfeld umfasste dieses Mal insgesamt 13 Hobbyrennfahrer. Als einzige Frau, und gleichzeitig als Geheimfavorit ging Michi „der blonde Blitz“ Loges an den Start. Insgesamt wurden drei Rennen à dreißig Runden mit jeweils einem vorhergehenden Qualifying gefahren. Dabei wurden drei Gruppen gebildet, welche im Modus Gruppen A&B, Gruppen B&C und Gruppen A&C ins Rennen gingen.

Interview zur Entwicklung der REConf®

Erstellt am 2 Februar 2016
von Schreibe einen Kommentar

Seit 15 Jahren findet jährlich in München die REConf® statt, die wichtigste Konferenz zum Requirements Engineering im deutschsprachigen Raum

Wie alles angefangen hat, wie sich die REConf® entwickelt hat und welche Weiterentwicklung die REConf® in den kommenden Jahren durchlaufen wird, erfahren Sie in diesem Interview mit Rupert Wiebel, Geschäftsführer der HOOD GmbH, dem Veranstalter der REConf®. Das Interview wird geführt von Gerhard Versteegen, Geschäftsführer der HLMC GmbH.