Vom 29.02. bis zum 04.03.2016 veranstaltet die HOOD Group erneut die REConf® (Requirements Engineering Conference) im Dolce Munich Unterschleißheim. Die im Jahr 2002 etablierte REConf® gehört mittlerweile im Umfeld des Anforderungsmanagements zu den größten Konferenzen im deutschsprachigen Raum. Unter dem Motto „Bridging Gaps – Connecting People“ verbuchte die REConf® in diesem Jahr einen noch nie dagewesenen Erfolg (einen Blogbeitrag dazu finden Sie hier). Diese Erfolgsstory hoffen wir im nächsten Jahr gemeinsam mit Ihnen unter dem neuen Motto „Connecting People –Overcoming Barriers“ fortzuführen.

Hier zunächst ein kurzer Eindruck der REConf® 2015:

Schon jetzt stehen die vier Speaker der Keynotes für die kommende REConf® fest.

dueckEröffnet wird der zweitägige Konferenzteil der REConf® durch Prof. Dr. Gunther Dueck. Bereits im Jahr 2014 wusste Prof. Dr. Dueck mit seiner Eröffnungskeynote: „Multi-Channel Kommunikation – Über trennende Gräben und verbindende Brücken“ die Konferenzteilnehmer zu begeistern. Erst  kürzlich sorgte er mit seinem neuen Buch: “Schwarmdumm: So blöd sind wir nur gemeinsam” für Furore.

wiegaetnerMit Udo Wiegärtner konnten wir erneut einen REConf® erfahrenen Keynotespeaker für die REConf® 2016 gewinnen. Im letzten Jahr wurde Herr Wiegärtner mit seiner Keynote „Club der toten Teams – Eine Geschichte über Motivation“ zum besten Referenten der REConf® 2015 ausgezeichnet. Einen Mitschnitt dieses Vortrags finden Sie hier.

haasisDen zweiten Konferentag beginnt Dr. Siegmar Haasis, CIO R&D Mercedes-Benz Cars, mit seiner Keynote “Model Based Systems Engineering @ Daimler”. Auch Dr. Haasis hat sich bereits auf der Bühne der REConf® als Keynotespeaker präsentiert. Im Jahr 2010 hielt er eine Keynote zum Thema „Interdisziplinärer Entwicklungsprozess am Beispiel Kfz-Lastenheftmanagement bei Mercedes Benz“.

liggesmeyerDen Abschluss der beiden Konferenztage der REConf® 2016 übernimmt Prof. Dr. Peter Liggesmeyer, geschäftsführender Leiter des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering IESE und Vorstand der Gesellschaft für Informatik, mit seiner Keynote. Mit Prof. Dr. Liggesmeyer freuen wir uns, ein neues Gesicht unter den Keynotspeakern der REConf® begrüssen zu dürfen.

Neben den beiden Konferenztagen bietet Ihnen die REConf® 2016 erneut ein umfassendes Rahmenprogramm mit drei Workshoptagen (29.02., 03.03. und 04.03.2016), dem Wissenschafstrack am Abend des 29.02.2016, den World Cafes im Anschluss an den ersten Konferenztag sowie einer Abendveranstaltung am 01.02.2016.

Noch bis zum 19. Oktober 2015 läuft der Call for Papers zur REConf® 2016. Schwerpunkte der nächsten REConf® sind unter anderem agiles Anforderungsmanagement, Anforderungsmanagement und weitere Disziplinen des Software- und System Engineering, Anforderungsmanagement als Bindeglied zwischen Kunden und Auftragnehmern, u.v.m.

Neu in diesem Jahr ist das Thema Anforderungsmanagement für Industrie 4.0.

Nutzen Sie die Chance, aus Ihrem Arbeitsumfeld oder aus Ihren wissenschaftlichen Arbeiten davon zu berichten, ob und wie Sie mit Hilfe von RE-Ansätzen Verbindungen schaffen, oder Barrieren überwinden, und welche Erfolge Sie dabei erzielt haben. Als Speaker erwartet Sie auf der REConf® 2016  ein interessiertes und diskussionsfreudiges Publikum auf einer der größten Konferenzen im deutschsprachigen Raum zum Thema Anforderungsmanagement.

Ausführliche Informationen sowie die Anmeldung zum Call for Papers finden Sie hier:

C4P_900x200Weitere Informationen zur REConf® 2016 finden Sie hier:REConf_2016_Topics