Sie wollen immer am Ball bleiben, keinen Trend verpassen und suchen immer wieder Innovationen? Dann wird Sie folgende Neuerscheinung überzeugen, ein bemerkenswertes Buch: „Perfekte Softwareentwicklung“.
Mit dem Thema – Application Lifecycle Management (ALM) – war es mir eine große Freude, auch einen interessanten Beitrag und aktuelle Projekterfahrungen beizusteuern.

Heute sind Unternehmen bei der Softwareentwicklung mit gravierenden Herausforderungen konfrontiert. Zum einen steigen die funktionalen Erwartungen der Anwender, zum anderen die technischen Anforderungen angesichts zunehmender Komplexität und immer kürzerer Innovationszyklen.

Trotz dieser schwierigen Ausgangslage wird erwartet, dass Software immer kostengünstiger und schneller entwickelt wird. Um diesen Spagat zu meistern, muss die Softwareentwicklung umfassend optimiert werden. Das vorliegende Buch hilft dabei, indem es Antworten auf die wichtigsten Fragen gibt:

  • Was sind die entscheidenden Trends in der Softwareentwicklung?
  • Welche Best Practices sind zur Umsetzung dieser Trends geeignet?
  • Wie lassen sich Entwicklungsprozesse systematisch und kontinuierlich verbessern?
  • Welche Plattformen, Programmiersprachen und Werkzeuge sind zukunftsfähig und wie müssen sie eingesetzt werden?
  • Mit welchen Verfahren und Tools kann die Softwareentwicklung effektiv unterstützt werden?

31 Autoren – allesamt ausgewiesene Experten aus Forschung und Entwicklungspraxis – spüren diesen Fragen nach und zeigen aktuelle Ansätze, wie sich der komplexe Bereich der Softwareentwicklung auch bei wachsendem Kostendruck perfektionieren lässt. Qualität, Leistungsfähigkeit und Termintreue sind nämlich kein Zufall, sondern das Ergebnis von abgestimmten Prozessen, zukunftsfähigen Architekturen und innovativen Methoden.

Perfekte Softwareentwicklung

Ich wünsche Ihnen viele Anregungen und Inspirationen beim Lesen:

Hier geht es zum Buch „Perfekte Softwareentwicklung“
und zu unseren Schulungsangeboten zum Systems- und Software Engineering.